„Dei schie Wearrera“ (Rückblick)

„Dei schie Wearrera“ („Die schöne Wetterau“) hieß die Ausfahrt, die jetzt schon zum zweitenmal stattfand, diesmal vom 29.9. bis 1.10.2017 (aus Termingründen diesmal nach der Abschlußfahrt).

Für 12 Teams war die Ausschreibung gedacht, 20 kamen. Unser Quartier, das Herrenhaus von Löw in Bad Nauheim-Steinfurth, platzte aus allen Nähten.

Der Freitag war ganz dem Kennenlernen, Freunde treffen und Klönschnacken im Sonnenschein auf der Terrasse des Hotels gewidmet. Am Samstag ging es dann auf die Strecke „Schlösser und Burgen in der Wetterau“. Höchst interessant gestalteten sich die geführten Besichtigungen zweier Burgen.

Bei nachmittags aufkommenden stürmischen Winden und schwarzen Wolken wagten es nur noch 5 Teams, dem Roadbook bis zum Ende zu folgen, der Rest zog sich in das Hotel zurück. Abends dann noch einmal ein gemütliches Zusammensein, am Sonntagmorgen zum Abschluß ein Besuch im Rosenmuseum von Steinfurth. Dieser Ort ist seit 1868 weit über die Grenzen Deutschlands hinaus berühmt für seine Rosenzüchter, die jährlich Millionen von Rosen liefern.

Text Kurt Schneder  Fotos Kurt Schneider und Günter Graskamp