MG Car Club heißt das 1000. Mitglied willkommen!

Dieses Jahr 2020 ist in der Geschichte des MG Car Club schon besonders. Aber nicht nur, weil wir unser 50. Clubjubiläum feiern, und alle Feierlichkeiten Corona-bedingt absagen oder verschieben mussten. Nein, noch gerade rechtzeitig im Jubiläumsjahr haben wir erstmalig die 1000er Marke bei den Mitgliederzahlen überschritten. Unser Sekretär Kurt hat es sich nicht nehmen lassen, das Neumitglied Alex mit einem Kanister Öl persönlich (unter Einhaltung der Hygienevorschriften) im Club willkommen zu heißen. Ein ausführlicher Bericht mit Vorstellung erscheint im nächsten Kurier.  

Weiterlesen

Erster Online Workshop ein voller Erfolg

Die Corona-Pandemie hat uns weiterhin voll im Griff. Da wir nicht den Kopf in den Sand stecken, müssen wir neue Wege gehen. Unsere Mitglieder Wich und Rainer haben sich deshalb in den letzten Wochen intensiv mit der Thematik eines Online Schrauberworkshops auseinandergesetzt. Die Premiere am Samstag war ein voller Erfolg! Sehr kurzweilig und informativ führte Wich durch die Umbauphasen eines MGB V8 Umbaus, unterstützt durch Rainer, der am Ende als Zugabe noch einen Film über den Aufbau der Zündspule zeigte. Der MG Car Club hofft bald weitere Online Schrauberworkshops als Ergänzung zu den hoffentlich bald wieder erlaubten Präsenzveranstaltungen anbieten zu können. Ausführlicher Bericht im nächsten MG Kurier.

Weiterlesen

20. Bayern Event

Als vor 20 Jahren ein paar MG-Besitzer mit ihrem neuen MGF ein kleines Treffen auf die Beine stellten, hat sicherlich niemand damit gerechnet, dass daraus ein fester Bestandteil in unserem Veranstaltungskalender wird. Schon bald gesellten sich zu den Neuwagen auch ältere MG-Modelle und der Mix passte. So ist es bis heute. Für die 20ste Ausgabe hatte das Orgateam wieder einige schöne Routen und Museen ausfindig gemacht.

Weiterlesen

Terminkalender 2019

Liebe MG-Freunde, der Terminkalender 2019 steht nun online und ihr könnt eure Planungen für das nächste Jahr starten. Die Anmeldeunterlagen findet ihr im nächsten Kurier. Alle Termine lassen sich auch in elektronische Kalender importieren. Einfach den Link https://www.mgcc.de/?ical=1 aufrufen.

Weiterlesen

Schrauberworkshop “Gemisch, Zündung und Bremsen”

Jochen rief, und alle, alle kamen! Am 06.10 trafen sich wieder einmal Enthusiasten des klassischen Octagons aus dem gesamten Bundesgebiet zum “Schrauberseminar” bei Jochen Geiken in Kelkheim. Jochen konnte dank seines beeindruckenden Wissens und seiner langjährigen Erfahrung die Themen “Gemisch” und “Zündung” leicht verständlich vermitteln und die vielen Fragen der Teilnehmer selbst für “Anfänger” einfach und nachvollziehbar beantworten. Auch Volker Henkel als “alter Bremser” hatte die volle Aufmerksamkeit, als er mit vielen Modellen und Darstellungen, unter dem Motto “die Bremsen sind das halbe Leben”, den Aufbau und die Funktion von Scheiben- und Trommelbremsen erklärte. Einen besonderen Dank gilt auch den Helferinnen, die in den Pausen dafür sorgten, dass mit selbstgemachten Leckereien das leibliche Wohl nicht zu kurz kam.

Weiterlesen

Z Magnette Day

Ein kleines Dorf im Sauerland war in diesem Jahr Treffpunkt für die Besitzer der MG Z Magnettes. Der Einladung unseres Präsidenten folgten 16 Teams aus 6 Nationen (England, Dänemark, Niederlande, Luxenburg, Schweiz und natürlich Deutschland).

Weiterlesen

Exklusiv für Mitglieder der ADAC Korporativclubs!

Der MG Car Club Deutschland e.V. ist seit längerer Zeit Korporativclubs im ADAC e.V. . In dieser Eigenschaft hat unser Club das nachfolgende Angebot vom ADAC erhalten, welches wir hier an dieser Stelle gerne veröffentlichen: “Exklusiv für Mitglieder der ADAC Korporativclubs!” Mitglieder der ADAC Korporativclubs erhalten ab sofort im 1. Jahr die ADAC Basis Mitgliedschaft beitragsfrei!

Weiterlesen

Klassikertage Hattersheim 2017

Auch wenn wir kurzfristig erfahren haben, dass in diesem Jahr keine Reservierung von Parkplätzen möglich war und daher auch die meisten MG-Freunde abgeschreckt wurden, haben doch ein paar Unerschrockene den Weg nach Hattersheim gefunden. Die weitesten Anreisen hatten Michael mit seinem TD aus Bamberg und unser neuer Anzeigenmanager Ernst-Dieter, der mit seinem MGB plus Wohnwagen aus Duisburg angereist kam. Diesem Umstand war es auch zu verdanken, dass wir mit unseren MG’s einigermaßen gut zusammen stehen konnten, denn Ernst-Dieter hatte bereits morgens sein gesamtes Equipment rund um seine Wagenburg ausgebreitet und so den Platzhalter gegeben. Somit hat der harte Kern sein Plätzchen gefunden und die Benzingespräche konnten in trauter Runde geführt werden. Ein Highlight war noch der Besuch einer motorisierten Raubkatze, hier ein Puma, der zum Jahrestreffen nach Hattersheim gekommen war und dessen Besitzer mit Ernst-Dieter befreundet ist. Solche brasilianischen Sportwagen auf VW-Basis sieht man doch sehr selten, denn sie wurden

Weiterlesen