1. MG auf der Auto Shanghai 2017

    MG auf der Auto Shanghai 2017

    Einen echten Kracher zeigt MG auf der Auto Shanghai 2017 (21. bis 28. April): Die britische Traditionsmarke, die inzwischen in chinesischer Hand ist, präsentiert mit dem E-Motion einen vollelektrischen Sportwagen, der in weniger als vier Sekunden auf 100 km/h beschleunigen soll. Die angepeilte Reichweite gibt MG mit 500 Kilometern an....

    Mehr ...

  2. Gipfeltreffen

    Gipfeltreffen

    Am Rande der Mitgliederversammlung trafen sich die Vorstände von MG Car Club und MG Drivers Club. Schon auf den vergangenen Messen hatte es erste Gespräche gegeben, um sich auszutauschen. So soll z.B. das aus der Vergangenheit bekannte Format „MGCC meets MGDC“ wiederbelebt werden. Idealerweise soll im nächsten Jahr eine Tagesveranstaltung...

    Mehr ...

  3. Oldtimerkennzeichen jetzt auch als Saisonkennzeichen -Update-

    Oldtimerkennzeichen jetzt auch als Saisonkennzeichen -Update-

    In der Sache H-Kennzeichen / Saisonkennzeichen gibt es ein Update zu unserer Information vom 16.2.2017: Das Verkehrsministerium hat uns informiert, dass die Kombination Oldtimer-Kennzeichen u. Saisonkennzeichen ab Oktober 2017 wirksam wird. Eine Kombination von roten Oldtimerkennzeichen und Saisonkennzeichen wird weiterhin nicht zulässig sein. Quelle:ADAC Originalbeitrag vom 16.2.2017: Oldtimerkennzeichen können nun...

    Mehr ...

  4. Mercedes, Porsche – und MG!

    Mercedes, Porsche – und MG!

    Erwartungsgemäß waren gefühlte 75% der Messehallen wieder mit Produkten aus Stuttgart und Zuffenhausen gefüllt. Eine kleine Schar stellt sich dem entgegen! In Halle 7, direkt an der “English Corner”, lockten ein MG TC und das Gebuttstagskind, ein MGC Roadster, viele Besucher, die “auch mal was anderes sehen wollten”. Darunter auch...

    Mehr ...

  5. Frankfurter Saisonauftakt im Mayflower

    Frankfurter Saisonauftakt im Mayflower

    Auch in diesem Jahr konnte unser nimmermüde T-Type Spezialist Dieter Wagner wieder zahlreiche Gäste zum Saisonauftakt im Chinarestaurant Mayflower begrüßen. Darunter der Ehrenpräsident, der kompette Vorstand, der Chefredakteur und weitere Aktive des Clubs. Einige der Gründungsmitglieder und “Männer der ersten Stunde” ließen in den Gesprächen nochmal die Anfänge des Clubs aufleben....

    Mehr ...