German Borderline – Das Tagebuch

German Borderline – kommt jetzt irgendwas mit Politik und Grenzen in Deutschland? Nein, das wird nicht passieren. Es geht allerdings in der Tat um Grenz-Erfahrungen, und zwar im Wortes Sinne. Denn ein Team bestehend aus 5 Fahrzeugen hat sich heute aufgemacht, einen Plan in die Tat umzusetzen, der vor einigen Jahren nach der erfolgreichen Umrundung der Ostsee mit einigen MGs erfasst wurde: Das Abfahren der Grenzen Deutschlands. Das die ganze lange Grenze unserem Team gewisse logistische Aufgaben gestellt hätte, die schlicht aus Zeitgründen (zwischendurch wird auch mal etwas gearbeitet) nicht lösbar gewesen wären, entschlossen sich unsere Protagonisten zu einem pragmatischen Kompromiß: Angefahren werden der nördlichste, östlichste, südlichste und westlichste Punkt der Grenze. Und der höchste und der tiefste Punkt dazu. Also wird das Unternehmen eher so etwas wie eine Sternfahrt – allerdings eine durchaus ambitionierte. Heute, am 26. Mai 2016, senkte sich die Startflagge zum ersten Tourabschnitt. Es ging von

Weiterlesen

Techno Classica Standparty 2016

Der Auftakt zum Abschlußwochenende der Messesaison: die Standparty Halle 5/226. Knapp 100 MG-Begeisterte – Clubmitglieder, Freunde des Clubs, MG Kurier-Werbepartner, Repräsentanten der Verbände – im Grunde also alle trafen sich am Freitagabend zum traditionellen Guinness an der offiziellen Techno Classica-Repräsentanz des Oktagons in Halle 5. Das Messeteam um Uli Fiegel hat wieder eine feine Party auf die Beine gestellt, gute-Laune-Garantie inklusive. So geht MG – richtig gut! Also, Freunde: Auf nach Essen, Autos gucken, Markt checken, am MG-Stand einkehren – wir sehen uns! ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Weiterlesen

Glück auf: Jahreshauptversammlung in Essen 2016

Über 70 MG Car Club-Freunde fanden sich am Samstag, den 5. März 2016 in der “Alten Lohnhalle” der ehemaligen Zeche Bonifacius in Essen ein. Vor dem gut besuchten Auditorium präsentierte der Vorstand des MG Car Club den Rückblick auf das Jahr 2015 und machte Laune auf die Saison 2016. Der 1. Vorsitzende Günter Graskamp führte durch den Bericht des Vorstandes. Sämtliche Ausschüsse präsentierten ebenfalls Highlights aus 2015. Die Schatzmeisterin Heike Salzmann konnte eine solide Kassensituation darlegen – gut zu wissen, denn es gilt, sich allmählich auf das 50-jährige Clubjubiläum 2020 vorzubereiten, dessen Höhepunkt die Durchführung eines “European Event of the Year” sein soll. Nach Vorstellung des Berichtes der zufriedenen Kassenprüfer wurde der gesamte Vorstand ohne Enthaltungen und Gegenstimmen entlastet – ein guter Start in das “Seasons Opening Dinner” mit allerbestem Büffet im schönen Ambiente der Lohnhalle. Der Sonntag bot dann einen Vorgeschmack auf die Saiosn 2016. Denn bei strahlendem Vorfrühlingssonnenschein

Weiterlesen

MG Car Club in Houten 2016

Das erste Wochenende nach Neujahr gehört Houten in Holland nahe Utrecht. Knapp zwei Stunden sind es mit dem Auto aus Düsseldorf, und dann sind wir mittendrin, in der Szene. MG-Freunde aus Holland, Luxemburg, der Schweiz, Belgien, England und natürlich Deutschland treffen sich an MG Club-Ständen in der einen Halle. Manche kommen, weil sie tatsächlich etwas brauchen für ihren Garagenbewohnern: Die sind erstmal in der anderen Halle. Um 12.00 Uhr gibt es den Neujahrsumtrunk am Stand unseres MG Car Club Deutschland. Dann sind eigentlich alle da. In Houten gibt es den Event-Preview. Denn zum ersten Male im Jahr liegen alle über den Winter erstellten Event-Flyer aus. Es gilt festzuhalten: Der Trip ist immer wieder lohnenswert. Ein feiner Jahresbeginn! Bester Dank gebührt Brigitte mit Walter Kallenberg und Bruno Wüsthoff, den Clubfreunden, die sich um den Auftritt des MG Car Club Deutschland am 10. Januar 2016 gekümmert haben. Das habt ihr wieder sehr

Weiterlesen

Neujahrsausfahrt 2016

1.1.2016: Neujahrsrollout Scuderia Froschenteich Düsseldorf Schon gute Vorsätze für 2016 verwirklicht? Die Scuderia Froschenteich hat es schon geschafft: Viel Bewegung an frischer Luft, direkt am 1.1.2016. 14 Teams trafen sich um am frühen Freitagnachmittag am “Angerstübchen” zwischen Düsseldorf-Kaiserswerth und Duisburg, um die mittlerweile sehr traditionelle Neujahrsausfahrt (Auflage 15) zu tun. Nach großer Freude, dass es tatsächlich alle wieder heil ins neue Jahr geschafft hatten, ging es Punkt 14.00 Uhr mit kurzer Vorstellung der Route und der Instruktion zum “rollierenden System” los. Tourscout Andreas Pichler und Uli Fiegel im Schlussfahrzeug führten die begeisterten Neujahrstourler bei bestem Sonnenschein knappe zwei Stunden 80 km rund um Düsseldorf, um am Zielpunkt “Haus Scheppen” am Baldeneysee in Essen beim Abschlussplausch  Grünkohl und anderen wärmende Dingen zu sich zu nehmen. Ein Jahresauftakt, der Laune macht – einfach mal vorbeikommen, beim Stammtisch Scuderia Froschenteich Düsseldorf! (Text: Andreas Pichler; Bild: Dagmar Bardelmeier, Ulli Fiegel) ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included”

Weiterlesen

MGCC beim Oldtimer Grand Prix 2015

Oldtimer Grand Prix 2015 – auch im 43. Jahr eines der Highlights im historischen Motorsport. Über 40 MG-Teams aus Luxemburg, Holland und Deutschland folgten der Einladung des MGCC fürs gemeinsam mit der Triumph IG Südwest gelebte Camping auf dem Clubparkplatz, die Markenclub-Endurance und die Nordschleifenläufe. Denn mit hinreichender Qualifikation durften MG-Fahrer für den CHRSN bei den legendären “Taxifahrten” starten. Es war ein tolles Wochenende – lasst uns den Nürburgring und den Oldtimer Grand Prix genießen und unterstützen, solange wir können! ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]

Weiterlesen

Kaufberatung MGA

Den – oder keinen? Wie bei fast jedem anderen klassischen Automobil gilt: Das bessere Fahrzeug ist in der Regel der bessere Kauf – auch, wenn es teurer ist. Die MGAs mit stoßstangengesteuertem Motor gelten als technisch robust und unkompliziert. Der Twin Cam stellt mit seiner komplexeren Motortechnik eine Ausnahme dar, ist aber auch beherrschbar.

Weiterlesen

Das war die Bremen Classic Motorshow 2015

44.737 Besucher kamen am vergangenen Wochenende (6. bis 8. Februar 2015) in die Bremer Messehallen, um dort im Rahmen der Bremen Classic Motorshow den Auftakt in die Oldtimersaison zu feiern. „Damit haben wir das hervorragende Vorjahresniveau gehalten“, sagt Projektleiter Frank Ruge. Eigentlich wollte Ruge die 45.000er-Marke knacken und andernorts hätte man vielleicht noch 251 Eintrittskarten verschenkt. Nicht so in Bremen. Viele Besucher sind toll, doch punkten will die Messe zuerst mit Qualität. Wie auch in diesem Jahr. Denn 2015 trumpfte die Messe mit seltenen Originalen zum Thema „Italienische Eleganz“ auf. Der MG Car Club profitierte sicherlich von der hervorragenden Position direkt an der Themen-Sonderfläche in Halle. Gleichwohl: Sportlich und elegant – diese Assoziation hatten wohl auch viele Besucher im Hinterkopf, die unser aus ganz Deutschland angereistes Standpersonal mit interessierten Fragen zum Exponat “MGF” bestürmten. Der smarte Roadster ist nun 20 Jahre alt, hat damit die erste Stufe in den Auto-Olymp

Weiterlesen

Scuderia Froschenteich Düsseldorf Neujahrsausfahrt

1. Januar: Die Scuderia Froschenteich war zum 14. Male mit dem frühesten Saisonauftakt der MG-Szene am Start – denn eher als am Neujahrstag kann man die Saison nicht eröffnen. Insgesamt 15 Teams fanden sich am Stammtischtreffpunkt “Angerstübchen” zwischen Düsseldorf und Duisburg ein,… …um ab 14.00 Uhr (der späte Start ist den möglicherweise ausgedehnten Silvesterfeierlichkeiten geschuldet) für knapp Stunden den raureifglitzernder Asphalt unter die Räder zu nehmen. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt ließen es sich die meisten MG-Begeistern nicht nehmen, das Dach herunterzuklappen und die Ausfahrt offen zu genießen. Zum “MGA 60”-Jubiläum traten für jedes Jahrzehnt Spass mit diesem famosen Sportwagen je ein MGA auf den Plan – also sechs insgesamt – und reiten sich ins rollierende System zum Zielpunkt “Haus Scheppen” am Baldeneysee in Essen ein. Zum traditionellen Ausklang der Ausfahrt gab es dort je nach Gusto herzhaften Grünkohl oder eine leckere Wurst vom Holzkohlengrill. Auf ein

Weiterlesen